Märkte

mobile security
Neben mobiler Malware und Phishing kristallisiert sich das Verhalten der Anwender als eines der größten Sicherheitsrisiken heraus. Schulungen sind nach Meinung von IT-Entscheidern die mit Abstand wirksamste Maßnahme zur Sensibilisierung der Mitarbeiter. BYOD-Szenarien sind wider Erwarten nicht der primäre Grund für die Implementierung von Container-Lösungen. Statt Consumer File Sharing Tools zu verbieten, sichern Unternehmen diese verstärkt ab. Zudem heben Wearables und biometrische Kriterien die Authentifizierung auf eine neue Ebene. Zu diesen Schlüssen kommen die Experten von IDC in ihrer aktuellen Studie „Mobile Security in Deutschland 2015“, bei der im MaiRead More
mobile shopping
Der digitale Wandel im stationären Einzelhandel ist immer wieder Thema bei uns auf mobile zeitgeist, da mobile Endgeräte, Apps und Services diese Veränderungen maßgeblich mit hervorrufen, aber für manche Herausforderung auch die Lösung sein können. Wir greifen dazu Studien und Infografiken auf und sprechen mit Experten aus diesen Bereichen. Zum mobilen Nutzerverhalten im Handel hat Forrester Consulting für Retailmenot die Studie „The State of Mobile Apps for Retailers“ erstellt, bei der 511 US-amerikanische Konsumenten, die ihr Smartphone innerhalb der letzten drei Monaten zum Shoppen verwendet haben, befragt wurden. Darüber hinaus wurden fünf Experten-InterviewsRead More
KPMG
Mobile Technologien sind seit Jahren für viele Unternehmen Goldgruben und sogar 27 Prozent der von den Wirtschaftsprüfern der KPMG befragten Führungskräfte halten Mobile für den größten Umsatztreiber. 22 Prozent erwarten, den Großteil ihrer Umsätze mit Healthcare-Technologien zu machen. Befragt wurden im Rahmen des „2015 Technology Industry Outlook“ 111 US-amerikanische Geschäftsführer, Vorstände und Direktoren aus privaten und öffentlichen Tech-Unternehmen. Von diesen gehen 86 Prozent davon aus, dass US-amerikanische Unternehmen ihrer eigenen Branche den höchsten prozentualen Umsatzzuwachs weltweit innerhalb der nächsten zwei Jahre zum Gesamtwachstum beitragen werden. Kanada kommt mit 44 Prozent auf PlatzRead More
smartphones
In den Industrienationen zeigt sich, dass die Smartphone-Märkte an ihre Sättigungsgrenzen stoßen. Doch weltweit ist hier noch lange kein Ende in Sicht, denn Schwellenländer in Asien und Afrika sorgen weiterhin für einen anhaltenden Boom. 2020 sollen weltweit 6,1 Milliarden Smartphones in den Händen der Nutzer sein. Ausgehend von 2,6 Milliarden Geräten im Jahr 2014 bedeutet dies, dass sich die Zahl der Smartphones bis 2020 verdoppeln wird (+3,5 Mrd.). Dies geht aus dem aktuellen „Mobility Report“ hervor, in dem die Marktforscher des Telekommunikationsausrüsters Ericsson die weltweiten Entwicklungen der Telekommunikationsmärkte analysieren.  Read More
retail mobile
Im ersten Quartal 2015 gingen 18 Prozent aller eCommerce Transaktionen auf das Konto von Smartphones (Tablets 16%), gegenüber 2014 ein Anstieg um 56 Prozent (Tablets -3%). Desktop-Rechner liegen immer noch mit 66 Prozent vorn, mussten jedoch einen Rückgang von zehn Prozent hinnehmen. Diese und andere interessante Zahlen dazu, wie der Mobile Commerce das Einkaufen verändert, hat der Kurierdienst Snap Parcel in einer Infografik zusammen gefasst. Infografiken rund um Mobile findet man bei uns auf Pinterest und hier auf unseren Webseiten.  Read More
Infografik Mobilfunkmarkt
Wer bei uns regelmäßig hier im Blog mitliest und/oder unseren Social Media Präsenzen folgt, kennt Zahlen und Fakten zum Mobilfunkmarkt. Doch eher selten findet man gute Zusammenfassungen, insb. mit deutschen Zahlen. Der Berliner Online-Shop für Handy Zubehör deinPhone.de hat eine Unmenge an Daten zum Mobile Markt in Deutschland und international in einer hübschen Infografik zusammen gestellt. Wir lernen, dass bereits 2013 weltweit mehr Smartphones als herkömmliche Handys verkauft wurden und heute in Deutschland einen Marktanteil von 61 Prozent haben. Android dominiert zehn der wichtigsten Absatzmärkte und kommt auch in DeutschlandRead More
smartphone retail
Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht eine Befragung oder Studie veröffentlicht wird, die das Hohelied der digitalen (und mobilen) Innovationen für den stationären Handel singt. Cross oder Multi Channel, Beacons, QR Codes, Tracking mit WiFi, Augmented Reality und noch viel mehr sollen den Handel revolutionieren. Doch interessiert das den Käufer am Point of Sale (POS) überhaupt? Das hat die Agentur Shoppercentric mit einer Umfrage bei 1.000 Käufern (älter als 16 Jahre und Smartphone-Nutzer) in Großbritannien versucht, heraus zu finden und förderte ein paar interessante Ergebnisse zu Tage. Smartphone-Read More
windows phone store
App Stores als zentrale Anlaufstellen für Applikationen sind keine Erfindung von Apple, diese Einrichtung kannten wir schon vor dem Launch des iPhones im Jahr 2007. Doch Apple hat allen gezeigt, dass für den Erfolg eines Smartphones das umgebende Ecosystem in Form von Software und Services unerlässlich ist. Heute dominieren zwei App Stores den Markt: Apple und Google. Amazon, Microsoft und Blackberry erscheinen neben diesen beiden wie Zwerge. Keine Aufholjagd erkennbar Als 2013 Microsoft die Smartphone-Sparte von Nokia übernahm, rechnete man mit einer Aufholjagd von Microsoft, nicht nur bei den Geräten,Read More

Unser neuer Executive Trendreport!

Oder Sie abonnieren unseren Newsletter

Trendreport