Märkte

Infografik Mobilfunkmarkt
Wer bei uns regelmäßig hier im Blog mitliest und/oder unseren Social Media Präsenzen folgt, kennt Zahlen und Fakten zum Mobilfunkmarkt. Doch eher selten findet man gute Zusammenfassungen, insb. mit deutschen Zahlen. Der Berliner Online-Shop für Handy Zubehör deinPhone.de hat eine Unmenge an Daten zum Mobile Markt in Deutschland und international in einer hübschen Infografik zusammen gestellt. Wir lernen, dass bereits 2013 weltweit mehr Smartphones als herkömmliche Handys verkauft wurden und heute in Deutschland einen Marktanteil von 61 Prozent haben. Android dominiert zehn der wichtigsten Absatzmärkte und kommt auch in DeutschlandRead More
smartphone retail
Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht eine Befragung oder Studie veröffentlicht wird, die das Hohelied der digitalen (und mobilen) Innovationen für den stationären Handel singt. Cross oder Multi Channel, Beacons, QR Codes, Tracking mit WiFi, Augmented Reality und noch viel mehr sollen den Handel revolutionieren. Doch interessiert das den Käufer am Point of Sale (POS) überhaupt? Das hat die Agentur Shoppercentric mit einer Umfrage bei 1.000 Käufern (älter als 16 Jahre und Smartphone-Nutzer) in Großbritannien versucht, heraus zu finden und förderte ein paar interessante Ergebnisse zu Tage. Smartphone-Read More
windows phone store
App Stores als zentrale Anlaufstellen für Applikationen sind keine Erfindung von Apple, diese Einrichtung kannten wir schon vor dem Launch des iPhones im Jahr 2007. Doch Apple hat allen gezeigt, dass für den Erfolg eines Smartphones das umgebende Ecosystem in Form von Software und Services unerlässlich ist. Heute dominieren zwei App Stores den Markt: Apple und Google. Amazon, Microsoft und Blackberry erscheinen neben diesen beiden wie Zwerge. Keine Aufholjagd erkennbar Als 2013 Microsoft die Smartphone-Sparte von Nokia übernahm, rechnete man mit einer Aufholjagd von Microsoft, nicht nur bei den Geräten,Read More
smartphone addict
Man muss keine Studien und Statistiken bemühen um festzustellen, dass die Nutzungshäufigkeit von Smartphones steigt. Es reicht, sich selbst und sein direktes Umfeld zu beobachten. Da stellt man schnell fest, dass das Smartphone so eng mit uns verbunden ist, dass bereits 71 Prozent von uns es auch nachts dicht bei sich haben, wie der „Trends In Consumer Mobility Report“ der Bank of America zeigt. Und am nächsten Morgen denken die meisten als erstes an ihr Smartphone, gefolgt von Kaffee und der eigenen Zahnbürste. Der geliebte Mensch an unserer Seite kommtRead More
mobile banking
Wollte man vor gar nicht allzu langer Zeit Geld überweisen, so füllte man einen meist zweifarbig gestalteten Überweisungsträger in DIN A6 Format aus – mit Durchschlag. Das unterschriebene Original trug man in die nächstgelegene Bank- oder Sparkassen-Filiale, wo es nach kurzer Prüfung durch einen Mitarbeiter entgegen genommen wurde. Damit verschwand das Dokument und wurde irgendwo digitalisiert – wie und wo, war eigentlich nie interessant – und man konnte die Buchung ein paar Tage später auf seinem ausgedruckten Kontoauszug sehen.  Die gute alte, analoge Zeit. Oder auch nicht. Das Online-Banking hatteRead More
digitale nomaden
Dezentrales Arbeiten, digitale Nomaden, Arbeiten im Café – zurzeit vergeht kein Tag, an dem nicht etwas zu den neuen Lebens- und Arbeitswelten zu lesen ist. Man bekommt den Eindruck, dass man selbst vielleicht zu einer aussterbenden Spezies gehört, die jeden Tag ins Büro fährt, wo doch andere am Strand, mit dem Notebook auf den Knien ein geradezu sorgenloses (Arbeits-)Leben führen. Ist das wirklich so? Bauen sich die Unternehmen gerade selbst so massiv um, dass bald jede(r) die/der möchte, wahlweise von zu Hause, im Café oder am Strand arbeiten kann? FürRead More
apple music
Apple hat am Dienstag Apple Music offiziell gestartet und bietet damit den eigenen Streaming-Dienst auch in Deutschland an. Voraussetzung für die Nutzung ist iOS in der Version 8.4 sowie ein entsprechendes Abo. Eine kostenlose Variante (wie beim Konkurrenten Spotify) gibt es nicht, dafür sind die ersten drei Monate bei Apple Music kostenfrei. Mit dem Start nimmt Apple den boomenden Musik-Streaming-Markt ins Visier. Im US Bereich wurden damit 2014 bereits 1,6 Milliarden Dollar umgesetzt. Direkte Musikdownloads stagnieren dagegen eher bzw. sind rückläufig. Apple selbst hatte mit iTunes bereits einen Fuß inRead More
indoor navigation
Schon seit einigen Jahren tüfteln Ingenieure, Start-ups und etablierte Unternehmen an der möglichst genauen Lokalisierung und Navigation in geschlossenen Räumen. Anfang 2012 titelten wir noch „Indoor Navigation zwischen Wunsch und Wirklichkeit“ und kamen damals zu dem Schluss, dass es wohl noch etwas Zeit brauchen würde, bis ausreichend stabile und genaue Lösungen am Markt sein würden. Seitdem hat sich eine Menge getan und wir nehmen dies zum Anlass mit jemandem zu sprechen, der sich damit auskennt. Richard Lemke ist Gründer und Geschäftsführer der Favendo GmbH in Bamberg und war so nett, unsRead More

Unser neuer Executive Trendreport!

Oder Sie abonnieren unseren Newsletter

Trendreport