Autorenschaft

Als AutorIn auf mobile zeitgeist dabei sein

Wir freuen uns immer, wenn Experten bei uns schreiben wollen und möchten kurz zeigen, wie einfach es ist, bei uns mit zu machen.

Was wir suchen

Wir suchen Fachartikel, Reviews, Erfahrungsberichte, Meinungen, Diskurse, Interviews, Podcasts, Videos und noch vieles mehr rund um das Thema Mobile Business. Hierbei adressieren wir Entscheider und Mitarbeiter in Unternehmen, die sich für Mobile interessieren.

Die Themen sind vielfältig und die folgende Liste ist keinesfalls abschließend. Wir freuen uns, wenn durch neue Autoren auch neue Themen bei uns Einzug halten.

  • Mobile Commerce
  • Mobile Social Media
  • Mobile Payment
  • Mobile Marketing und Advertising
  • Mobile Märkte und Ecosysteme
  • Wearables
  • Mobile Learning

Der Content muss bei uns nicht exklusiv veröffentlicht werden, d.h. dass es jedem frei steht, die Inhalte noch an anderen Orten zu nutzen. Wir bitten im Vorwege aber darum, uns die Quellen, an denen der Artikel schon einmal erschienen ist, mitzuteilen.

Mit einer Autorenschaft bei uns ist keine Verpflichtung zu regelmäßigen Beiträgen verbunden, aber natürlich freuen wir uns über viele Artikel.

Vorteile für Autoren

  • Sie zeigen, dass Sie Experte auf Ihrem Gebiet sind und können auf mobile zeitgeist nicht nur Themen besetzen sondern sie auch maßgeblich voran treiben.
  • Setzen Sie in Ihrem Autorenprofil, das unter jedem Beitrag erscheint, Links auf Ihre Präsenzen im Netz.
  • Ihr Beitrag erscheint auf unseren Webseiten (dauerhaft), in unserem Newsletter mit ca. 3.200 Abonnenten und unserem RSS Feed. Wir informieren Sie über Kommentare durch unsere Leser.
  • Ihr Beitrag wird zeitnah über unsere Social Media Kanäle verbreitet (Facebook Page, Twitter, Google+, Xing).
  • Wir stellen Ihnen gern Kontakt zu Interviewpartnern und anderen Experten im Markt her.
  • Das Ranking von mobile zeitgeist in den Suchmaschinen ist gut, so dass Sie auch von dieser Reichweite dauerhaft profitieren.

 

Anforderungen

Ein Autor sollte folgendes mitbringen: Interesse, Enthusiasmus und die Fähigkeit ein paar sinnvolle Sätze aneinander zu reihen. Ein bisschen Sendungsbewusstsein darf auch dabei sein. Das gesamte mz-Team steht dabei helfend und unterstützend zur Verfügung, sei es um erfolgreich als Autor zu starten oder die richtigen Kontakte im Netzwerk zu vermitteln.

Wir suchen keine PR-Texte, Marketing-Sprech, Pressemitteilungen, Eventankündigungen, Verlosungen und sonstige Spiele, unqualifizierte Rants, Schmähungen, einseitige Lobhudeleien und ähnliches.

Wir haben ein kleines Merkblatt für Gast-Autoren erstellt. Einfach per Mail anfordern: .

Unternehmen, die ihre Lösungen, Produkte oder ManagerInnen auf unseren Seiten promoten möchten, haben u.a. die Möglichkeit, ein Advertorial bei uns zu buchen. Aber auch umfangreichere Sponsorings sind denk- und machbar. Mehr Informationen dazu gibt es in unseren Mediadaten oder uns einfach direkt ansprechen.

Klarname oder Pseudonym?

Bei uns schreiben die meisten Autoren unter Angabe ihrer Klarnamen und sind sowohl mit einem Kurzprofil als auch ihren Social Media Kontaktdaten auf mobile zeitgeist sichtbar. Es gibt aber Gründe, dass manche(r) lieber unter einem Pseudonym schreiben möchte. Auch dies ist unter gewissen Voraussetzungen möglich. Sprechen Sie uns bitte darauf an

Was wir bieten – und was nicht

Rund 5.000 Stammleser via RSS Feed und Newsletter, über 17.500 Follower auf Twitter, mehr als 4.600 Likes auf Facebook und über 1.700 Google Plus Einkreisungen unserer Firmenseite, ein sehr starkes Wachstum, hervorragende Kontakte im Markt und den Ruf, ein Qualitätsmedium zu sein.

Jede(r) regelmäßige AutorIn wird namentlich genannt, inkl. Kurzprofil, Foto und den eigenen Social Media Kontaktdaten bzw. Verlinkungen zu anderen Webseiten und kann so ihre/seine Online-Reputation ausbauen.

Zum heutigen Stand ist es uns nicht möglich, Honorare zu zahlen. Wir arbeiten aber daran, auch dies in Zukunft realisieren zu können.

Was man nun tun muss

Ganz einfach uns eine Mail schicken oder uns über unsere Social Media Kanäle ansprechen.

 

Unser neuer Executive Trendreport!

Oder Sie abonnieren unseren Newsletter

Trendreport