COUPIES legt nach im Mobile Couponing Feuerwerk

Wie wir in den letzten Tagen berichteten, hat sich das Wachstumstempo im jungen Mobile Couponing Markt in Deutschland deutlich erhöht. Heute gibt es bereits wieder Neuigkeiten, diesmal vom Kölner Unternehmen COUPIES, dem selbsternannten Marktplatz für Mobile Couponing. Seit kurzem bietet COUPIES ein neues Produkt an: . Meist setzt Mobile Couponing in der Phase Einkaufsvorbereitung oder direkt am POS an. COUPIES hat jetzt mit ein Produkt für die After Sales Phase gelauncht.

COUPIES-Cashback-Neutrogena-3er_

Funktionsweise Cashback-Couponing

Der Kunde löst den Coupon nach dem Einkauf mit der COUPIES-App ein. D.h. der Kunde erhält nach seinem Kauf einen festgesetzten Geldbetrag gutgeschrieben. Wenn er 5€ in seiner App angesammelt hat, kann er sich den offenen Betrag auszahlen bzw. überweisen lassen. Folgende Prozessschritte durchläuft der Kunde beim Cashback Couponing:

  • Kunde findet den Coupon in der COUPIES App
  • kauft das Produkt zum üblichen Preis im Handel
  • fotografiert den Kassenbon
  • COUPIES prüft, ob die Bedingungen für den Rabatt erfüllt sind
  • und erstattet den Rabatt an den Kunden – ebenfalls über die App.

Mit der App des Kölner Startups ist Hersteller-Couponing ohne eine Interaktion mit dem Kassensystem des Handels möglich, womit die für den Anbieter kostspielige Integration in den Point of Sale entfällt. Somit ist diese Art Mobile Marketing handelsübergreifend durchführbar.

Umfangreiches Tracking für Marktforschung vorhanden

Das werbende Unternehmen erhält im Anschluss eine detaillierte Auswertung der Kampagnendaten. Diese Daten können tiefgreifende Marktforschungsergebnisse aufzeigen. Neben den klassischen Einlösedaten (Anzahl der eingelösten ) können Analysen auf Filialebene, Soziodemographie, Gerätenutzer oder exakter Einlösezeitraum durchgeführt werden. COUPIES erreicht nach eigenen Angaben derzeit ca. 3.5 Mio. User über den mobilen Kanal. Reichweitenpartnern sind u.a. United Internet, Telmap oder Yuilop.

Zahlreiche Pilotprojekte sind kurz vor Start

Mobile Coupons sprechen eine moderne und urbane Zielgruppe an und bewerben das Filialgeschäft sowie Marken innovativ, zielgenau und performancebasiert. Das COUPIES System ist auf iOS, Android, Windows Phone sowie mit einer HTML 5 WebApp verfügbar, somit können 95% aller Smartphone User Cashback Couponing nutzen. In den kommenden Wochen haben verschiedene FMCG Hersteller bereits das neue Instrument gebucht. U.a. Johnson&Johnson, Ferrero, Revell, Pernod Ricard und CocaCola. Auch in den europäischen Nachbarländern z.B. im UK-Markt ist Cashback Couponing angekommen. Erst kürzlich hat Cadburry (Mondelez International ehemals Kraft Foods) dieses Instrument für eine Produkteinführung erfolgreich eingesetzt.

Cashback Couponing

Zukunft von Cashback Couponing?

Spannend bleibt die weitere Entwicklung von Cashback Couponing, weil sich aus meiner Sicht noch zahlreiche Möglichkeiten anbieten. Es stellt sich die Frage, ob am Ende immer Geld das Anreizsystem sein wird oder ob auch Prämien in das System in Zukunft miteinbezogen werden. Außerdem ist das Instrument nicht nur für die FMCG Branche geeignet sondern auch für weitere B2C Anbieter, sei es aus der Textil-, Gastronomiebranche oder auch aus dem Dienstleistungssektor. Das Interessante an diesem Instrument ist, dass nur bezahlende Kunden belohnt werden. Dies ist sicherlich eine Kehrtwende vom traditionellen Gießkannenmarketing.

email
Alexander Süßel

Alexander Süßel

Alexander Süßel ist Digitaler Projektmanager und Mobile Couponing/Loyalty Consultant. Seine Fokusbranchen sind der Handel und die Konsumgüterindustrie. Innovative Marketing- und Vertriebsthemen wie z.B. m-Couponing, m-Services sowie m-Loyalty zählen zu den Schwerpunkten. U.a. hat er Berufserfahrung bei Nestlé, BrandLoyalty und Couponinghouse gesammelt. Mehr über Alexander auf XING oder www.as-auf-zeit.de

03_b_Mediadaten_Leaderboard_728x90

Hinterlasse eine Nachricht

required

required

optional


Unsere Publikationen [Premium Content von mz]

Best of mz Specials

Jetzt kaufen

Dossier: Mobile Couponing

Jetzt kaufen

Dossier: Mobile Payment

Jetzt kaufen