Facebook bietet bald kostenlose Anrufe über den Messenger an

Vor kurzem erst hatte Facebook seinen Messenger für iOS und Android aktualisiert und ermöglicht seitdem (auf 1 Min. begrenzte) Voice-Mail Nachrichten zwischen Facebook-Kontakten. Nun geht man scheinbar zur nächsten Stufe über und testet kostenlos Anrufe über Wi-Fi. Besonders sinnvoll, auch wenn man bedenkt, dass Smartphone-Nutzer mit Ihren Datentarifen im Zweifel besser bestückt sind, als mit Freiminuten oder normalen Anruftarifen. Wie auch immer, ist es ein enormer Schritt voraus, um sich auch gegen die Konkurrenz abzuheben bzw. gleich zu ziehen.

facebook-voice-messagingEin logischer, und auch gar nicht so großer nächster Schritt, ist die kostenlose Telefonie über Wi-Fi und den Messenger. Seite heute werden genau dazu scheinbar Tests durchgeführt. Facebook bestätigte gegenüber dem US-Branchendienst The Verge, dass aktuell für einige US-User ein “Anruf-Button” in der App erscheint, mit der man dann direkt seine Kontakte anrufen kann. Dazu muss die App noch nicht mal aus dem App Store geupdatet werden. Ich gehe davon aus, dass diese Kontakte zu mindest ihre Telefonnummer in ihrem Facebook-Profil hinterlegt haben müssen. Allerdings gilt das neue Feature vorerst nur für die iPhone-Version.

Ein interessanter Schachzug, auch wenn er Jahre nach Google kommt. Denn Google Voice ist bereits seit 2009 am Start und erlaubt kostenlose PC-zu-Mobile Anrufe innerhalb Nordamerikas, sowie weltweite PC-zu-PC Sprach- und Videoanrufe. Für Facebook bedeutet es jedoch mehr als nur ein Gleichziehen. Denn mit einer “echten” Anruf-Funktion wird Facebook nicht mehr nur Entertainment sein, sondern auch echten Nutzen und Mehrwert für die User bietet. Ein Facebook-Phone wird es ja laut Zuckerberg selbst nicht geben, aber wird auch nicht wirklich notwendig sein.

Das Ganze ist auch interessant im Hinblick auf die Partnerschaft mit Skype. Seit 2011 kann man aus dem stationären Facebook-Chat einen Video-Chat über das Skype-Plugin starten. Mit kostenlosen Facebook-Anrufen wäre man aber auf einen Schlag die weltweit größte VoIP-Community und würde so Skype, Viber oder andere Konkurrenten einen großen Teil des Kuchens abnehmen.

In Deutschland ist man meiner Erfahrung nach noch etwas verhalten, wenn es darum geht seine Handynummer bei Facebook oder anderen Netzwerken (von Xing und anderen Businessplattformen abgesehen) anzugeben. Mit diesem nützlichen Feature würde sich das eventuell auch bald ändern.

email
Goran Minov

Goran Minov

Nach Stationen als Online-Projektmanager und Senior Konzeptioner ist Goran heute als Schnittstelle zwischen Kreation, Strategie und Kundenberatung nun seit 2010 als Emerging Media Manager bei MRM Frankfurt tätig, wo er das Ohr auf der Schiene hat und nach Innovationen und Trends Ausschau hält.

02_Studiendatenbank_Leaderboard_728x90

Hinterlasse eine Nachricht

required

required

optional


Unsere Publikationen [alle Publikationen]

Best of mz Specials

Jetzt kaufen

Dossier: Mobile Couponing

Jetzt kaufen

Mobile Shopping

Jetzt kaufen