Glympse bei Mercedes und in Garmin Apps an Board

Location-Dienste werden oft entweder mit Navigation oder mit (Social Media) Sharing in Verbindung gebracht. Selten kommt beides zusammen. Die real-time Location-Sharing App Glympse schafft es beides zu vereinen und öffnet sich damit weitere Märkte.

Glympse gibt es eigentlich schon seit May 2009. Trotzdem ist die App hierzulande noch recht lange unbekannt. In Deutschland ist man ja ohnehin etwas vorsichtig, wenn es um den Umgang mit Location-Sharing geht. Aber über 3 Mio Downloads zeigen, dass der Dienst insgesamt gerne angenommen wird.

grey Glympse bei Mercedes und in Garmin Apps an Board

Glympse geht sogar noch einen Schritt weiter als das einfach Teilen, denn mit der App kann man einer Person oder einer Gruppe für eine festgelegte Zeit seine aktuelle Position in Echtzeit freigeben. So kann ich z.B. meiner Frau, Freunden oder einem Geschäftspartner eine Glympse-Nachricht schicken, mit der sie auf einer Karte verfolgen können, wo ich mich aktuell befinde, und so auch genau wissen wann ich ankomme und ob ich mich etwas verspäte. Ich nutze den Dienst nun auch schon länger und finde esihn super.

grey Glympse bei Mercedes und in Garmin Apps an Board

Aber anstatt sich im Glanze seiner drei Millionen Nutzer auszuruhen, schafft der mobile Dienst den Sprung in andere Bereich. Bereits im Juni verkündete man eine Partnerschaft mit Mercedes-Benz, wo man Real-Time Location-Sharing durch die Integration von Glympse in die neue Mercedes-Benz Digital DriveStyle Anwendung der neuen A-Klasse ab September starten.

grey Glympse bei Mercedes und in Garmin Apps an Board grey Glympse bei Mercedes und in Garmin Apps an Board grey Glympse bei Mercedes und in Garmin Apps an Board grey Glympse bei Mercedes und in Garmin Apps an Board

Mit Garmin kommt seit heute ein weiterer Partner dazu. In seine StreetPilot App für  iPhone, sowie Navigon iPhone und Android wird – neben Foursquare – ebenfalls Glympse integriert. So angelt man sich nicht nur einen neuen und großen Vertriebspartner, sondern schafft auch einen echten Mehrwert für die Nutzer. Innerhalb der Garmin gibt es einen Glympse-Button, mit dem man seinen Empfänger auswählen und seine aktuelle Position teilen kann. Empfänger benötigen dabei übrigens keine App. Man bekommt einen Link, der wiederum eine Karte mit der Position des Senders zeigt.

Aus meiner Sicht sind das tolle Beispiele und eine beeindruckende Strategie von Glympse, die sich nicht nur auf Mobile bzw. Smartphones beschränken, sondern den Kosmos weiter aufspannen und das Thema ganzheitlicher sehen. Schließlich wird es in Zukunft immer vernetzter und nicht mehr nur um Mobiltelefone gehen.

email
199.thumbnail Glympse bei Mercedes und in Garmin Apps an Board

Goran Minov

Nach Stationen als Online-Projektmanager und Senior Konzeptioner ist Goran heute als Schnittstelle zwischen Kreation, Strategie und Kundenberatung nun seit 2010 als Emerging Media Manager bei MRM Frankfurt tätig, wo er das Ohr auf der Schiene hat und nach Innovationen und Trends Ausschau hält.

04 Autorenschaft Leaderboard 728x90 Glympse bei Mercedes und in Garmin Apps an Board

Hinterlasse eine Nachricht

required

required

optional


Unsere Publikationen [alle Publikationen]

Best of mz Specials

Jetzt kaufen

Dossier: Mobile Couponing

Jetzt kaufen

Mobile Shopping

Jetzt kaufen