Siri ist der neue Kevin – Apple beeinflusst Kindernamen

10. Dezember 2012 14:38 Fundstücke
,

Gwyneth Paltrow war vor acht Jahren eine der ersten, die ihre kleine Tochter “” nannte. Doch ihr Nachwuchs wird beileibe nicht die einzige Hardware auf dem Pausenhof sein: Bei der Suche nach kreativen Namen für ihren Nachwuchs orientieren sich nämlich mehr und mehr Eltern an “schönen” Namen aus Mobile und Internet.

Britische Forscher fanden heraus, dass nach einem aktuellen Trend in der Namensgebung weltweit Eltern ihren Nachwuchs künftig “Die kleine möchte bitte schnell im Spielzeugland abgeholt werden, sie labert den anderen Kinder die Ohren blutig”, “Der 4-jährige Apple hat seinen Stammbaumvorgänger verloren” oder “Der kleine Bürger Mac möchte bitte mit Allem (außer scharf) an der Theke abgeholt werden” ausrufen lassen werden, wenn der oder die Kleine im Supermarkt verloren gehen.

Dabei haben Apple, Siri und Mac sogar noch Glück: Vor 3 Wochen soll in den USA ein kleines Mädchen mit dem zarten Namen “Hashtag” geboren worden sein. Volle 8 Pfund soll Hashtag wiegen, womit sie die Maximalgewicht eines Tweets um Längen überschreitet.

Man darf gespannt sein, wann Apple und andere angriffslustigen Hardwarehersteller von ihren Namensrechten Gebrauch machen und die Eltern verklagt. In diesem Fall wäre ich – den Kindern zu Liebe – sogar jeweils für den Konzern.

email
13.thumbnail Siri ist der neue Kevin   Apple beeinflusst Kindernamen

Patrick Voelcker

Patrick beschäftigt sich beruflich und privat seit 2005 neben der Webprogrammierung auch mit der Entwicklung von Mobile und Native Apps. Er ist Rich Media Innovation Specialist bei Google und Autor des Buches "Spiele programmieren für iPhone und iPad" (dpunkt-Verlag). Außerdem ist er Gastdozent an der Popakademie Baden-Württemberg und der Filmschule Köln. Auf Mobile Zeitgeist schreibt er dementsprechend hauptsächlich über Trends und Entwicklungen in Mobile Entertainment [XING]

TIPP: Neuer Job oder Mitarbeiter gesucht?

mz tipp kreis1 150x150 Siri ist der neue Kevin   Apple beeinflusst KindernamenMit der mobile zeitgeist Jobbörse finden Unternehmen ihre Wunschkandidaten mit entsprechender Erfahrung. Wer eine neue Herausforderung in Mobile sucht, trifft hier attraktive Arbeit- und Auftraggeber. Für alle ist unsere Jobbörse bis auf Weiteres kostenfrei.

1 Kommentar

  • Dirk

    Ich habe meine Tochter Siri genannt, als von Apple noch nichts dergleichen in Sicht war und ja: diese Entwicklung und der Markenkult nervt. Du solltest eventuell unterscheiden, Siri ist im gegensatz zu Apple und Hashtag als Kurzform von “Sigrid” ein echter alter Mädchenvorname.

Hinterlasse eine Nachricht

required

required

optional


Unsere Publikationen [alle Publikationen]

Best of mz Specials

Jetzt kaufen

Dossier: Mobile Couponing

Jetzt kaufen

Mobile Shopping

Jetzt kaufen