AdBlock Plus

Am 27. November 2012 Von In Mobile Advertising

Blocker-App hält Smartphones werbefrei

Vom Desktop-Rechner kennen wir die Werbeblocker schon lang. Nun kommt einer der bekanntesten auch auf mobile Geräte.

AdBlock Plus von Eyeo ist seit heute als kostenfreie App auch für Android-Devices im PlayStore verfügbar. AdBlock Plus entfernt sowohl Werbebanner im Browser als auch in Apps und soll laut Aussage des Herstellers den Datenverbrauch um 40 Prozent senken. Darüber hinaus verhindert Adblock Plus den Download von Werbe- und Schadsoftware, die Nutzer beispielsweise durch das versehentliche Klicken auf In-App-Anzeigen ungewollt herunterladen.

Das wird die erste App, die sämtliche Werbung von Ihrem Telefon entfernt. (Till Faida, Mitgründer von Adblock Plus)

„Die Ausgaben für mobile Werbung werden jedoch in den nächsten Jahren kontinuierlich steigen“, erwartet Faida. „Vermarkter werden mit blinkenden, aufdringlichen Werbeformaten – wie auch schon Online – versuchen, die Aufmerksamkeit der Smartphone- und Tabletnutzer zu gewinnen. Mit unserer Android-App schützen sich Mobilnutzer optimal vor nerviger Reklame.“

Die PC-Version von AdBlock Plus wurde allein für Firefox mehr als 180 Millionen Mal heruntergeladen. In den USA und Großbritannien verwenden Schätzungen von Eyeo zufolge zwischen zwei und drei Prozent der Internet-Nutzer den Werbeblocker. In Deutschland ist die Erweiterung noch beliebter. Hier soll jeder zehnte User das Programm installiert haben.

Sollte die mobile Variante eine vergleichbare Verbreitung erreichen, wird es für viele Businessmodelle, die sich hauptsächlich auf Werbeeinnahmen stützen, eng werden. Zwar wächst der Mobile Advertising Markt stark, doch sind die Budgets in Mobile noch eher gering. So entfallen in Deutschland lediglich zwei Prozent der Brutto-Online-Werbebudgets auf Mobile.

Jedoch könnten Lösungen wie AdBlocker auch den Druck auf die werbetreibenden Unternehmen und die für sie tätigen Agenturen erhöhen, endlich unterhaltsame oder nützliche Werbung zu konzipieren. Der Erfolg simpler Werbebanner und Störerwerbung war auf mobilen Endgeräten ohnehin schon immer fraglich.

Tags : , ,

In unseren kostenfreien Newsletter eintragen

Heike Scholz

Heike Scholz ist Gründerin von mobile zeitgeist, Autorin, gefragte Rednerin, Dozentin und Workshop-Leiterin. Mehr auf ihren Webseiten oder auf XING

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *