wormworld

Am 23. November 2012 Von In Mobile Art, Mobile Publishing

Graphic Novel für Mobile: “Wormworld Saga”

Ein Tipp fürs voradventliche Wochenende: Eines der zur Zeit schönsten Onlineprojekte ist “Wormworld Saga“, eine fantastische Graphic Novel des deutschen Grafikers Daniel Lieske, welches sich allein durch Idealismus und mittlerweile natürlich auch ein wenig durch Crowdfunding und Merchandising finanziert.

Die sagenhaft illustrierte Geschichte dreht sich um einen kleinen Jungen, der durch eine geheimnisvolle Türe im Dachboden in eine märchenhafte und zugleich gefährliche Welt eintaucht. Seit dem Start an Weihnachten 2010 sind mittlerweile 4 Kapitel erschienen, das fünfte wird wieder rund um die Weihnachtszeit erwartet.

Im Gegensatz zu vielen anderen Onlineprojekten, lässt sich diese Novel einwandfrei auch auf mobilen Endgeräte betrachten. Dabei hat Lieske wirklich alle Regeln der Kunst angewendet, um seine Geschichte für digitale Medien zu erzählen: Kräftig leuchtende Farben zeichnen nahezu jede Zeichnung aus, die Schrift ist sehr gut lesbar, die Panels in einem eigenen Erzählstil herrlich angeordnet, kurz: Die Epik dieser fantastischen Geschichte greift mit jedem Pixel auf den Leser über.

Da war es auch nur eine Frage der Zeit, dass die Novel nicht nur übers Web auf mobile Endgeräte übergreift: Für Tablets mit installiertem Android oder iOS gibt es mittlerweile eine eigene App, die (sinn)vollen Gebrauch des großen Displays macht und – ähnlich einer DVD oder Blu-ray – den Leser mit Begleitmaterial wie z. B. einem Making Of überschüttet.

Zur Onlineversion geht es mit folgendem QR-Code:

Tags : , ,

In unseren kostenfreien Newsletter eintragen

Patrick Voelcker

Patrick beschäftigt sich beruflich und privat seit 2005 neben der Webprogrammierung auch mit der Entwicklung von Mobile und Native Apps. Er ist Rich Media Innovation Specialist bei Google und Autor des Buches "Spiele programmieren für iPhone und iPad" (dpunkt-Verlag). Außerdem ist er Gastdozent an der Popakademie Baden-Württemberg und der Filmschule Köln. Auf Mobile Zeitgeist schreibt er dementsprechend hauptsächlich über Trends und Entwicklungen in Mobile Entertainment [XING]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *