Infografik: Die Zukunft des Handels – Verschmelzung von Offline, Online und Mobile

“Die Kanäle werden so eng verschmelzen, dass die Kunden gar nicht mehr definieren können werden, ob sie gerade offline, online oder mobil einkaufen“ wird Martin Tschopp, Geschäftsführer von Ebay in Deutschland auf etailment zitiert. Olaf Kohlbrück fasst dort sehr schön einige der wichtigsten Prognosen für den eCommerce 2013 zu den Themen Multichannel,  Mobile Commerce, Social Media, Couponing, E-Food, Click&Collect und Big Data zusammen.

Auch dabei ist eine von eBay zur Zukunft des Handels, die beispielweise folgende Ergebnisse präsentiert:

  • Kunden werden künftig mehr online und mobil einkaufen und wünschen sich “Same Day Delivery”. 70% der Befragten glauben, dass in Zukunft Lieferungen in Ballungsräumen innerhalb von Stunden möglich sein werden. Das passt auch zu dem Wunsch, dass 38% sich ihre alltäglichen Lebensmitteleinkäufe per Lieferung im Abo vorstellen können (sicher ein Bereich wo Potential und Realität noch weit auseinander liegen).
  • E und M werden nicht den stationären Handel ersetzen, die Omni-Channel Verflechtung ist das Erfolgsrezept. Im Ladengeschäft wünschen sich dabei 63% der Befragten noch serviceorientierteres Personal und 59% suchen noch bessere Beratung.

Hier die vollständige Infografik:

grey Infografik: Die Zukunft des Handels   Verschmelzung von Offline, Online und Mobile

 

email
159.thumbnail Infografik: Die Zukunft des Handels   Verschmelzung von Offline, Online und Mobile

Maike Strudthoff

Maike Strudthoff ist Future Analyst und Consultant mit Spezialisierung auf Mobile Services Innovationen. Sie hilft Unternehmen die Marktentwicklungen der Zukunft zu interpretieren und eigene Handlungsoptionen abzuleiten. In über 15 Jahren Berufserfahrung – vor allem in globalen Konzernen und einer führenden Managementberatung – hat Maike zahlreichen Innovationsprojekten und Customer Centricity Initiativen zum Erfolg verholfen. Heute zählen insbesondere führende Handelsunternehmen zu ihren Kunden. Mehr über Maike auf XING, ihrer Website oder per Mail maikestrudthoff[at]mobile-zeitgeist.com

03 a Mediadaten Leaderboard 728x90 Infografik: Die Zukunft des Handels   Verschmelzung von Offline, Online und Mobile

5 Kommentare

  • Cocomobil

    weiß jemand mit welchem Tool diese Grafik gemacht worden ist?

  • Cocomobil

    weiß jemnad mit welchem Tool diese Grafik gemacht worden ist?

  • Danke für die interessante Grafik, jeder muss sich wenn er diese Informationen aufmerksam liest nun bewusst sein welches Potential in der Mobilität der Kunden liegt. 

  • Die Social Media Aktivitäten zeigen uns, dass der Mensch nicht auf den Menschen verzichten will. Er sucht die Nähe zur “Herde”! Das kann der ECommerz nicht ersetzen. Plaudern, Kaffee trinken, anfassen, riechen, fühlen ist nunmal nur in lokalen Geschäften möglich. Sehen und gesehen werden…….wozu, wenn ich niemanden mehr treffe, der einen Blick auf meine neue Anschaffung wirft? Der Handel sollte reagieren…..Schließfächer in den Fußgängerzonen, welche groß genug sind für den Einkauf, Parkplätze ausreichend und preiswert, Unterstellmöglichkeiten für den kleinen aufkommenden Schauer, keine Kopfsteinpflaster auf denen man sich nur die Schuhe versaut, mehr Individualität der Geschäfte und nicht die immer gleichen Einkaufsketten, Ordungsämter die nicht Ihr Stadtsäckle durch Politessen auffüllen wollen, uvm sind nur ein paar Gedanken die wieder die Innenstädte mit Leben erfüllen könnten. Der Mensch mag bequem sein…..aber nicht scheu! Es werden sicher künftig beide Einkaufsstruckturen paralell existieren……wenn der Einzelhandel und die Kommunen auch nur 50% so viel Ergeiz in Ihr Business investieren würden, wie es der ECommerz tut.

Hinterlasse eine Nachricht

required

required

optional


Unsere Publikationen [alle Publikationen]

Best of mz Specials

Jetzt kaufen

Dossier: Mobile Couponing

Jetzt kaufen

Mobile Shopping

Jetzt kaufen