Pioneers Festival – Was Europa anders macht

2. November 2012 09:40 Start-ups, Veranstaltungen

Als österreichische Vertretung hier bei mobile Zeitgeist kann ich es mir natürlich nicht nehmen lassen von der größten österreichischen Event im Bereich Technology und Startups zu berichten – dem Pioneers Festival in Wien. In den letzten drei Tagen haben sich dort unzählige Startups, 66 Speaker und mehr als 2000 Besucher versammelt. Als Kulisse diente die prächtige Wiener Hofburg.

Glühende Vorträge im Ballsaal

Der prunkvolle Hauptsaal des Festivals schrie richtig nach europäischer Geschichte. Äußerst selten bietet ein Technologie-Event eine derart beeindruckende Kulisse. In diesem Saal traten die internationalen Größen des Events auf.  Adam Cheyer, Gründer von Siri rief zu mehr Mut zum Gründen auf: „Mit einer kleinen Idee kannst du die Welt verändern“.  Entscheidend für Erfolg oder Misserfolg sei jedoch das richtige Timing.

Als starker Befürworter von Open Source betonte Matt Mullenweg, Gründer von WordPress, wie wichtig das Feedback von Usern für die Weiterentwicklung des Produkts ist:  „Wenn du deine Augen offen sind und dein Mund zu, lernst du so viel!“. Open Source sei auch nicht so schwer wie man denkt: „je mehr du gibst, desto mehr bekommst du zurück“.

DJs und Lichtshow im Hauptsaal des Pioneers Festivals

Pioniere am Zug

In der Startup Academy nebenan konnte man einiges lernen. Der Schweizer Autor Alexander Osterwalder gab einen interaktiven Workshop über die Entwicklung des richtigen Business Modells mit Hilfe des von ihm entwickelten Business Canvas.

Ash Maurya, Autor der Startup Bibel „Running Lean“ führte uns vor Augen, wie bedeutend es ist, sein Produkt am Markt zu testen:  „Das Leben ist zu kurz um etwas zu entwickeln, das niemand braucht.“  Kann man mit seinem Produkt ein Bedürfnis stillen, braucht es mehr als eine Vision. „Eine gut durchdachte Strategie ist genauso wichtig“, meint Maurya und fügt hinzu „Facebook hat sich auf Grund seiner Strategie durchgesetzt“.

Europa ist anders, na und?

Ein Produkt das gebraucht wird und die richtige Strategie zu finden – vor diesen Herausforderungen stehen Startups weltweit. Was aber unterscheidet uns hier in Europa im positiven Sinne von Silicon Valley? „Setzt euren kulturellen Hintergrund ein“, meint Mike Butcher von Techcrunch Europe in seinem Vortrag über „How we can do better in Europe“. In London gebe es beispielsweise 66 verschiedene Sprachen, diese Diversität gehört genutzt. Kleinere Länder können als Testmärkte genutzt werden, so können zusätzlich Kosten gespart werden.

Matt Mullenweg meint, WordPress hat diesen Vorteil erkannt. Nur Mitarbeiter aus San Francisco und Umgebung einzustellen, empfinde er als „geographische Diskriminierung“. Schließlich leben 99,9% der Menschen außerhalb dieser Region.

Über 2000 Besucher aus der ganzen Welt

Poikos als Gewinner der  Startup Challenge

Die Startup Challenge, die sich durch alle drei Tage des Events zog bewies, dass Europa sehr wohl mit innovativen Firmen aufwarten kann. Allen voran das britische Unternehmen Poikos, das sich aus 850 Bewerbungen bei der  Fach-Jury durchsetzen konnte. Poikos entwickelte eine Software-Lösung, die mit Hilfe einer Webcam Körpermaße exakt misst und damit Kleiderbestellungen online stark vereinfacht. Neben 25.000 Euro Preisgeld winken natürlich gute Kontakte zu Investoren.

Den Abschluss des Events  bildet eine großangelegte Halloween Party. Das Pioneers versteht sich nämlich als Festival und nicht als Konferenz. Ich freue mich schon aufs nächste Jahr!

Die acht Finalisten der Startup Challenge

email
Angela Feiner

Angela Feiner

Angela Feiner ist App Marketing Managerin bei Up to Eleven. Sie beschäftigt sich beruflich wie auch privat mit den Themen UI Design, Apps, Social Media und Mobile Marketing.

TIPP: Neuer Job oder Mitarbeiter gesucht?

mz_tipp_kreisMit der mobile zeitgeist Jobbörse finden Unternehmen ihre Wunschkandidaten mit entsprechender Erfahrung. Wer eine neue Herausforderung in Mobile sucht, trifft hier attraktive Arbeit- und Auftraggeber. Für alle ist unsere Jobbörse bis auf Weiteres kostenfrei.

Hinterlasse eine Nachricht

required

required

optional


Unsere Publikationen [Premium Content von mz]

Best of mz Specials

Jetzt kaufen

Dossier: Mobile Couponing

Jetzt kaufen

Dossier: Mobile Payment

Jetzt kaufen