Studie: Google+ in Schwellenländern geliebt und am meisten Mobile genutzt

18. Oktober 2012 11:49 Studien

Vor einem Monat verkündete Vic Gundotra, Senior Vice President bei und Verantwortlich für +, dass das Social Network die Plattform einen neuen Meilenstein erreicht hat, mit mehr als 400 Mio. Mitgliedern. Damit wäre der Glaube widerlegt, dass bei Google+ gähnende Leere herrscht, oder? Nicht ganz, denn die Studie zeigt, wie unterschiedlich die Plattform weltweit genutzt und akzeptiert wird. 

GlobalWebIndex hat in einer neuen Studie die weltweite Nutzung von Sozialen Netzwerken untersucht. Klare Sicht nach vorne hat Facebook mit den kürzlich verkündeten 1 Mrd. Nutzern, jedoch “dicht gefolgt” von Google+. Während jedoch Facebook weltweit eine sehr starke Nutzung genießt, sieht es für Google+ anders aus. Denn die Statistik zeigt, dass vor allem in Entwicklungs- und Schwellenländer die Plattform aktiv genutzt wird, so z.B. in Indien von 38 Prozent der Onlinebevölkerung oder 25 Prozent der chinesischen Onlinern. Auch in den anderen BRIC-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China) ist Google+ populär.

In den USA und besonders in Deutschland hat Google+ aktuell noch schlechte Karten und muss hart gegen die Vormacht von Facebook arbeiten.

Bei der mobilen Nutzung sieht es da aber schon anders aus. Zu mindest was die reine Nutzung auf mobilen Geräten betrifft. Während 35 Prozent der Facebook User die App zusätzlich zur Website verwenden, gibt es nur einen kleinen Bruchteil von lediglich 5 Prozent, die Facebook ausschließlich mobile nutzen. Google+ hat mit 12 Prozent eine wesentlich höhere rein mobile Nutzung, die sicher auch mit der Android-Integration zu tun hat. Die kombinierte Verwendung von Mobile App und Online-Zugriff ist mit 38 Prozent der User auch entsprechend höher.

Eine Preview-Version der Studie gibt es aktuell kostenlos als Slideshare-Präsentation.

email
Goran Minov

Goran Minov

Nach Stationen als Online-Projektmanager und Senior Konzeptioner ist Goran heute als Schnittstelle zwischen Kreation, Strategie und Kundenberatung nun seit 2010 als Emerging Media Manager bei MRM Frankfurt tätig, wo er das Ohr auf der Schiene hat und nach Innovationen und Trends Ausschau hält.

02_Studiendatenbank_Leaderboard_728x90

Hinterlasse eine Nachricht

required

required

optional


Unsere Publikationen [Premium Content von mz]

Best of mz Specials

Jetzt kaufen

Dossier: Mobile Couponing

Jetzt kaufen

Dossier: Mobile Payment

Jetzt kaufen