Mobile HR auf dem Vormarsch

Der Human Ressource Software Herstellers perbit Software GmbH und die Hochschule Rhein/Main prognostizieren in Ihrer Marktstudie, das innerhalb der nächsten zwei Jahre jedes zweite Unternehmen mobile HR Services einsetzen wird. Das klingt ja erst mal vielsprechend.

Als ich das gelesen habe, kam bei mir gleich die Frage auf, was Leisten überhaupt mobile Human Resources Anwendungen? Häufig denkt man da sofort an mobile Recruiting, was auch in der Studie als einer der wichtigsten Bereiche für Human Resources Services gesehen wird. Darüber hinaus, nannten die befragten Personalverantwortlichen, die Unterstützung von Employee- und Managerservices bei der Einzeldatenansicht, Genehmigungsprozesse sowie Reporting und Kennzahlen. Als konkrete Beispiele wurden die Unterstützung von Personalprozessen, wie Urlaubs-, Dienstreise- oder Seminaranträgen genannt. Das Nutzenpotential, mobiler HR Services wurde von 76 % der befragten Personalverantwortlichen als hoch eingeschätzt.

Spannend und vor allem potentialträchtig, finde ich das Thema mobile Recruiting. Bei dem Unternehmen versuchen mittels mobiler Endgeräte neue Bewerber anzusprechen – üblicherweise auf Messen oder Karrieretagen. Allerdings fehlt es auch in diesem Bereich an wirklich innovativen Ideen, denn einen QR-Code mit einer dahinterliegenden Stellenanzeige irgendwo aufzuhängen, ist sicher nicht das was man sich von mobile Recruiting erhofft. Andere Ansätze erfordern eine vorherige Registrierung der Telefonnummer oder setzen auf Location-Based Services.

Die in der Studie genannten Anwendungsbereiche, sind aus meiner Sicht, eine klassische Workflow Unterstützung mittels mobiler Endgeräte, eben in diesem Fall von Human Resources Prozessen, sowie übliche Business Intelligence Use-Cases.

Ich werde den Eindruck nicht los, dass abgesehen vom Mobile Recruiting der Begriff „mobile HR“ lediglich dazu verwendet wird, bereits etablierte Anwendungsfelder im neuen Gewand zu vermarkten.

email
Tobias Brockmann

Tobias Brockmann

Tobias Brockmann ist Managing Director des Competence Centers Connected Organization an der Universität Münster. Er promoviert im Bereich Mobile Enterprise und Social Software und ist als Dozent und Berater für die Themen Social Media und Mobile Services tätig.

728x90

1 Kommentar

  • Verena

    Hi Tobias, 
    mich wuerde interssieren welche top mobile or Cloud HR tools eigentlich genutzt werden. Wir haben bambooHR und so far, so good. 

Hinterlasse eine Nachricht

required

required

optional


Unsere Publikationen [Premium Content von mz]

Best of mz Specials

Jetzt kaufen

Dossier: Mobile Couponing

Jetzt kaufen

Dossier: Mobile Payment

Jetzt kaufen