Behind the Launch – Vungle

In einer 16-teiligen Videodokumentation gewährt der US-Blog Mashable seinen Lesern einen interessanten Blick hinter die Kulissen des jungen Startups Vungle.

Die Firma mit Sitz in San Francisco und London hat sich zum Ziel gesetzt, den Markt für In-App Video Advertising aufzumischen. Die Zielgruppe von Vungle sind speziell einzelne Entwickler oder kleine Entwicklergruppen.  So soll Developern eine einfache Möglichkeit geboten werden, Promotion-Clips eigener über die Vungle-Plattform auszuspielen.

grey Behind the Launch   Vungle

Noch spannender als der eigentliche Business Case sind  jedoch die Eindrücke, die man durch den Blick hinter die Kulissen des Launchs bekommt. So dürften sich zahlreiche Gründer vorallem mit den Alltagsproblemen von Vungle identifizieren können und sich vielleicht auch noch den ein oder anderen Tipp holen. Für mich wird vor allem interessant sein, wie sich Vungle im umkämpften Mobile Advertising  Markt positionieren und behaupten will.

Jeden Montag und Mittwoch wird es auf Mashable eine neue Episode aus der Reihe geben. Wer eine Folge verpasst hat, kann diese natürlich auch problemlos nachträglich auf der Website anschauen. Selbstverständlich wird die neue Rubrik auch auf Twitter mit dem Hashtag #BehindTheLaunch begleitet.

email
138.thumbnail Behind the Launch   Vungle

Tim Herbig

Tim Herbig verändert als Product Manager Mobile & Social Media bei MyGassi das (mobile) Zusammenleben mit Hunden grundlegend verändern will. Vorher war er 2 Jahre lang Produktmanager Mobile bei Gruner+Jahr in Hamburg, wo er unter anderem für die mobilen Produkte von stern.de verantwortlich war. Seine privaten Gedanken rund um digitale Themen findet man in seinem Blog.

Mobile 728x90 Behind the Launch   Vungle

Hinterlasse eine Nachricht

required

required

optional


Unsere Publikationen [alle Publikationen]

Best of mz Specials

Jetzt kaufen

Dossier: Mobile Couponing

Jetzt kaufen

Mobile Shopping

Jetzt kaufen