Neuer Autor auf mobile zeitgeist: André M. Bajorat

Schon seit einigen Wochen hat André bei uns spannende Artikel als Gast-Autor veröffentlicht und nun freuen wir uns ganz besonders, dass er als Voll-Autor bei uns dabei sein wird.

Wer er ist und was ihn einerseits am Bloggen andererseits am Mobile Payment so fasziniert, erzählt er uns am besten selbst. Auf jeden Fall ein herzliches Willkommen, André!

1. Stell Dich doch bitte kurz vor.

Ich bin André M. Bajorat, 40 Jahre, verheiratet und Vater von zwei Mädchen im Alter von 3 und 4 Jahren. Geboren in Wuppertal, sozialisiert in Köln, lebend in der Nähe von Hamburg. Neben der Leidenschaft für Tech-Themen, betreibe ich verschiedenste Sportarten mehr oder wenig intensiv, mag Live-Konzerte, gehe gern gut Essen, koche aber auch viel mit Freunden zu Hause.

Beruflich groß geworden bin ich mit dem echten Start des Online-Bankings in Deutschland. Dieses Thema hat mich dann lange in der SK Online (Sales Manager), der Star Finanz (Mitglied der GF) und der giropay GmbH (GF) begleitet. Zuletzt habe ich die neueste Unternehmung von Marco Boerries, die NumberFour AG, als CEO mit aufbauen dürfen.

2. Du wirst als neuer Autor das Team von mobile zeitgeist verstärken und hast bei unseren Lesern mit Deinen Artikeln zum Mobile Payment schon für einige Aufmerksamkeit gesorgt. Was hat Dich bewogen, zu schreiben und warum jetzt auf mobile zeitgeist?

Das Schreiben war für mich schon immer ein Thema – allerdings habe ich mich aber nach dem Leistungskurs Deutsch zum Abi nicht weiter herangetraut.

Nachdem ich Mitte des Jahres 2011, nach mehr als 15 Jahren fester Anstellung in verschiedenen Unternehmen, den Schritt in die Selbstständigkeit gegangen bin, war für mich klar, dass ich jetzt mit der neu erlangten Unabhängigkeit auch schreiben wollte.

Angefangen mit kleinen Artikeln und Meinungen in meinem eigenen Blog, der eher als meine private Linkliste zu meinen Themen entstand, bin ich dann über einen Aufruf hier gestolpert. Da ich mz schon seit Beginn an lese, habe ich mir dann ein Herz gefasst und meine Mitarbeit angeboten.

Inzwischen hatte ich bereits gemerkt, dass meine Meinungen und Beobachtungen von verschiedenen Menschen durchaus verfolgt wurden und ich zudem häufig um meine Einschätzung gebeten werde und so war die Zeit einfach reif.

3. Auf mobile zeitgeist wirst Du das Thema Mobile Payment und Banking betreuen und hierüber schreiben. Was fasziniert Dich an dem Thema und was werden wir von Dir zukünftig zu lesen bekommen?

Banking und Payment sind Themen die uns alle jeden Tag beschäftigen. Faszinierend finde ich, dass trotz dieser intensiven Nutzung und der langen Geschichte immer wieder Platz für spannende Innovationen in diesem Bereich sind.

Mich fasziniert zudem wie sich das Handy entwickelt hat und wir alle auf dem Weg dahin sind, dass dieses kleine Gerät Mittelpunkt vieler unserer Tätigkeiten ist und noch mehr sein wird.

Da die Innovationen in diesem Bereich nicht aufhören und das Thema Mobile-Payment gerade erst richtig startet, werdet ihr zu diesen Themen weiter von mir lesen. Zudem interessiert mich das Thema Digital Publishing und bedingt durch meinen starken Sporttrieb das Thema eHealth sehr. Mal sehen, vielleicht fällt mir auch dazu was ein.

email
Heike Scholz

Heike Scholz

Heike Scholz ist Gründerin von mobile zeitgeist, Autorin, gefragte Rednerin, Dozentin und Workshop-Leiterin. Mehr auf ihren Webseiten oder auf XING

03_b_Mediadaten_Leaderboard_728x90

Hinterlasse eine Nachricht

required

required

optional


Unsere Publikationen [alle Publikationen]

Best of mz Specials

Jetzt kaufen

Dossier: Mobile Couponing

Jetzt kaufen

Mobile Shopping

Jetzt kaufen