Für Juristen: Strafrecht lernen mit iPad App

11. Oktober 2011 09:33 Mobile Learning

Digital Game-based Learning (DGBL) nutzt das Lern- und Motivationpotential von digitalen Spielen, zum erlernen von “regulärem” Wissen. Das erlernte Wissen soll auch über das Spiel hinaus genutzt werden, z.B. zur Vorbereitung auf Prüfungen.

Diesen Ansatz greift Lernfreak auf. Lernfreak präsentiert in Zusammenarbeit mit der Maria GmbH, den iOS-Spezialisten von Socialbit und den erfahrenen Examenslehrern des Repetitoriums Heimann & Ritter eine kleine Revolution: Das erste iPad-Comic-Actionspiel für Juristen, mit dem man ganz nebenbei die wichtigsten strafrechtliche Definitionen auswendig lernen kann.

Bei der “Jagd nach dem Katzenkönig (der Titel des Spiels geht zurück auf den berühmten Katzenkönig-Fall des BGH (BGHSt 35, 347)) schießt der Spieler auf strafrechtliche Begriffe um möglichst schnell eine juristische Definition zu reproduzieren. Die Anwendung spricht die wichtigsten Faktoren für effektives Lernen an: Sehen und aktives Handeln. Letzteres dadurch, dass der Spieler die Begriffe auf dem iPad mit dem Finger “berührt”: Damit wird abstraktes Jurawissen “greifbar”.

Natürlich kann und soll ein solches Spiel das klassische Studium mit Lehrbüchern und den Besuch der Vorlesungen nicht ersetzen. Es kann jedoch – bei wiederholter Nutzung – das ungeliebte aber wichtige Auswendiglernen juristischer Definitionen enorm erleichtern und etwas Spass und Abwechslung in den oft so trockenen Lernalltag der Juristen bringen.

Das Spiel ist im AppStore im Basispaket für 2,99 €, das Zusatzfragenpaket für 1,59 € erhältlich.

Über den  Autor: Tobias Brockmann absolvierte sein Studium der Wirtschaftsinformatik in Münster, arbeitete zwei Jahre als Berater für Prozessmanagement in Public Administrations und ist jetzt wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Juniorprofessur für Kommunikations- und Kollaborationsmanagement von Prof. Dr. Stefan Stieglitz. Er beschäftigt sich mit der Konzeption und Entwicklung von mobilen Anwendungen im (Business-, Enterprise-, und Government-Apps). Darüber hinaus forscht er in den Bereichen Social Media und Community Engineering.

email
Gast-Autor

Gast-Autor

Als Gast-Autoren schreiben verschiedene Experten für mobile zeitgeist. Möchten Sie auch als Gast-Autor bei uns schreiben? Einfach eine Mail an info[at]mobile-zeitgeist.com

TIPP: Neuer Job oder Mitarbeiter gesucht?

mz_tipp_kreisMit der mobile zeitgeist Jobbörse finden Unternehmen ihre Wunschkandidaten mit entsprechender Erfahrung. Wer eine neue Herausforderung in Mobile sucht, trifft hier attraktive Arbeit- und Auftraggeber. Für alle ist unsere Jobbörse bis auf Weiteres kostenfrei.

Hinterlasse eine Nachricht

required

required

optional


Unsere Publikationen [alle Publikationen]

Best of mz Specials

Jetzt kaufen

Dossier: Mobile Couponing

Jetzt kaufen

Mobile Shopping

Jetzt kaufen